Project Description

Schwangerschaftsmassage

Schwangerschaftsmassage

JETZT ANRUFEN

Eine rein klassische Massage

In der Schwangerschaft ist eine traditionelle Thai-Massage tabu, da sie den ganzen Körper mit einschließt. Dazu zählen auch einige Reflexzonen, die in der Schwangerschaft nicht massiert werden dürfen.

Auch die verschiedenen Positionen sind für Schwangere teilweise unpraktisch und unbequem. Die meisten Anbieter lehnen es daher ab, Schwangere zu massieren.

Alternativ zu einer traditionellen Thai-Massage können Schwangere sich aber klassisch massieren lassen. Bei Schwangeren gibt es häufig Probleme mit dem Rücken-Beckenbereich, die hier gezielt massiert werden.

Hier werden keine Dehn- und Streckübungen durchgeführt. Der Bauch bleibt ebenso unberührt!

Nimm dir Zeit. Schenke deinem Geist Ruhe.

Verschenke unsere Massage-Gutscheine!

Ideal als Geschenk zum Geburtstag, zu Weihnachten, zum Valentinstag oder zu sonstigen Momenten.
Oder einfach nur, um einem lieben Menschen eine Freude zu bereiten.

JETZT ANRUFEN